Lagenweine

2019 Erbach Marcobrunn Riesling Spätlese

19,50

26,00 / l

Weingut Schloss Schönborn

Prädikatswein aus dem Rheingau, Deutschland

Weißwein

Flaschengröße: 0,75L

Enthält Sulfite

Alk: 7,5 %

Geschmack: edelsüß

Verschluss: Naturkork

Artikelnummer: 19331 Kategorien: , ,

Beschreibung

Der Erbach Marcobrunn zählt zweifelsfrei zu den legendärsten Lagen in Deutschland. Der älteste Teil unseres Marcobrunn wurde bereits um 1948 gepflanzt und hat nicht nur deshalb eine ganz besondere Bedeutung für uns. Seine schweren Böden bringen Weine voller Frucht, Extrakt und einzigartiger Struktur und Eleganz hervor. Legendäre Jahrgänge wie 1947, 1959 oder 1971 bestätigen die Langlebigkeit dieser Weine.

Das Domänenweingut Schloss Schönborn ist mit seinen 2,3 ha (40%) Besitz im Marcobrunn größter Eigner dieser exklusiven Lage in Erbach.

Boden: Mittelschwere, glimmerführende tertitärer Mergel mit zum Teil lateraler Wasserversorgung.

100 % Riesling

Weinherstellung: Ausbau im Edelstahltank mit gezügelter Kaltgärung.

7,5 vol. Alkohol

8,4 g/l Säure

93,6 g/l Restzucker

Schon im Aroma zeigt die edelsüße Spätlese aus dem Marcobrunn ein dicht gepacktes Bukett von getrockneter Mango mit süßlichen Rosinenaromen. Mit einer sehr vornehmen Säure füllt dann, die edelsüße Spätlese den Mund vollstens aus. Seine extreme Raffinesse lässt ihn herrlich komplex und spannend wirken. Die satte Frucht ist mit einer fülligen Süße gepaart, die an Kandis und Karamell erinnert.

Ideal zu leichten Fischgerichten, z.B. Forelle blau

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg